Hier bloggt das Team

Meilen- und Stolpersteine. Alles aus Presse, Produkt und Event.

26. April 2016

Fachmedien brauchen neue Geschäftsmodelle. Sonst werden facebook & Co die Publisher der Zukunft.

Die Deutsche Fachpresse veröffentlicht eben die neuen Fachpresse-Statistiken 2015. Danach sind Fachmedien weiter auf Wachstumskurs. Die stärksten Wachstumtreiber sind digitale Medien, die höchste Zuwachsrate verzeichnen Dienstleistungen. 350 Mitgliedsverlage mit insgesamt rund 3.900 Titeln und einem Umsatz von mehr als 3,3 Milliarden Euro verzeichnen ein Plus von 3,2 Prozent in 2015. Doch das Wachstum – so unsere Prognose – ist endlich. 3,2 Prozent liegen zwar deutlich über den Branchendurchschnitt der Verlage. Doch sind die goldenen Zeiten, in denen Abonnement und Anzeigen (ob in Print oder Digital) ein Garant für starke Erlöse waren, vorbei.

Die gesamt Branche ringt nach neuen Geschäfts- und Erlösmodellen. miityaTOPIC hat das Zeug dazu. Eile ist geboten. Denn inzwischen drängen Social Networks in den verheißungsvollen Markt um Content und Nutzer. (mehr …)

Top