/ Kurzer App-riss über knapp 7 Jahre App-Geschichte
26. März 2015

Die Geschichte der Apps ist so jung wie bewegt:

Juli 2008 startete die digitale App-Revolution mit der Eröffnung des iOS Stores. Inzwischen sind Apps (6 Mio. weltweit Stand 2014) und Smartphones (2 Milliarden Geräte weltweit) nicht nur unsere tägliche Begleiter, sondern aktive Instrumente der digitalen Transformation. In 2014 generierten GooglePlay und iTunes $ 17 Milliarden Umsatz.

Was in den letzten Jahren geschah …

  • 10. Juli 2008: Eröffnung des iOS Stores (Apple Aktie notiert bei ca. $ 24)
  • 22. Oktober 2008: Eröffnung des Android Markets
  • 21. Oktober 2010: Eröffnung  des Windows Phone App Stores
  • 22. März 2011: Eröffnung des Amazon App Stores
  • 29. Februar 2012: Windows Store ersetzt den windows phone App Store
  • 06. März 2012: Eröffnung des GooglePlay Stores
  • 09. April 2012: Facebook übernimmt Instragram für 1 Milliarde USD
  • 09. Mai 2012: Angry Birds von Roxio erreicht 1 Milliarde Downloads
  • 18. Mai 2012: Börsengang (IPO) von Facebook (Ausgabekurs 38 USD)
  • 31. Juli 2013: GooglePlay-Downloads liegen zum ersten Mal über denen des iOS Store
  • 03. September 2013: Microsoft kauft Handygeschäft von Nokia und die Lumia Modelle für $ 5,4 Milliarden.
  • 19. Februar 2014: Facebook erwirbt Whatsapp für $ 22 Milliarden.
  • 26. März 2014: King Entertainment (Candy Crush) geht an die Börse. Marktkapitalisierung: $ 7 Milliarden.
  • 30. Dezember 2014: Apple erzielt in 2014 einen Umsatz pro MA von knapp $ 2,0 Mio. Und das bei 92.600 MA.
  • 30. Januar 2015: GooglePlay Store Umsätze übersteigen nun auch in Deutschland die Umsätze von iOS Store
  • 26. März 2015: Facebook notiert mit $ 82. Marktkapitalisierung: $ 181 Milliarden.
  • 26. März 2015: Apple Aktie liegt bei $ 124.

Und die Prognosen? Der App-Run ist ungebrochen. Für 2017 prognostiziert Gartner 268,7 Milliarden Downloads.

Downloads_worldwide

Top