Hier bloggt das Team

Meilen- und Stolpersteine. Alles aus Presse, Produkt und Event.

9. August 2016

Bits & Pretzels. The Founders Festival

Vom 25. bis 27. September 2016 fand das Bits & Pretzels Founders Festival statt.

SPECIAL

Als Nutzer unserer App erhalten Sie 20% Rabatt auf alle Ticketkategorien.

Bits & Pretzels: Das Gründer-Festival in München

Bits & Pretzels ist ein dreitägiges Festival für alle Mitglieder der internationalen Startupszene. Die bekanntesten Entrepreneure & Investoren aus der ganzen Welt sowie junge, aufstrebende Unternehmer treffen sich bei dem Event, um sich mit Gleichgesinnten über aufstrebende Trends und Innovationen auszutauschen.

Als ein gemütliches Weißwurstfrühstück für Vertreter des Münchner Startup Öko-Systems gestartet, wurde Bits & Pretzels innerhalb kürzester Zeit als das wohl größte Gründerfrühstück der Welt bekannt. Im September 2015 hat sich Bits & Pretzels erstmalig zum 3-tägigen Gründerfestival verwandelt, gefüllt mit Keynotes und Panel-Diskussionen und einem einmaligen Abschluss auf dem Oktoberfest. 2016 geht das Event in eine neue Runde und es werden über 5000 Teilnehmer in München erwartet.

Einzigartige Keynotes, Panel-Diskussionen, Workshops, Seminare, Matchmaking- & Networkingmöglichkeiten mit finalem get-together auf dem Oktoberfest stehen vom 25.-27. September 2016 auf dem Programm.

Mehr Informationen unter: https://www.bitsandpretzels.com

(mehr …)

27. Februar 2015

Beergardening & Funding

Hoppla … heute ist die Einreichungsfrist bei Techfounders.com. Also noch schnell ans Werk und Antrag ausgefüllt. Ein Firmenvideo haben wir noch nicht, müssen aber auf eine Webadresse verweisen. www.habenwirnochnicht.com nimmt das Formular an. Auch gut!

Zur Belohnung strategisches Lunch im Park Café. Das ist das erste gemeinsame Mittagessen seit unserer Gründung am 4. Dezember. Der große Unterschied: Heute (27.2.!) sitzen wir bei Sonnenschein im Biergarten. Da kommt Gründerstimmung auf!!

Die Markeneintragung wird jetzt EU-weit vorgenommen. Das belastet den Gründerhaushalt stärker als so ein Lunch. Und dann hat jo noch ein Konzeptangebot für unseren neuen Mandanten erarbeitet. Der braucht Strategie- und Kommunikationsberatung (Stichwort: digitale Transformation) und teilt unseren Hunger nach Veränderung und Erfolg.

19. Februar 2015

Potentieller Investor

Treffen zwischen jo und Sandra, um das Logo zu finalisieren. Wortmarke ist okay. Icon wird noch minimal optimiert, dann geht’s an die Markenanmeldung. Designer sitzt dran. Morgen sollen wir den finalen Wurf haben.

Telefonat mit Thomas, den jo mit Nermin zusammenbringen will. jo erzählt auch von unseren aktuellen Plänen und der App. Thomas ist begeistert. Er wäre ein potentieller Investor.

Gunnar, ein Kontakt von Roland, hat sich bei jo gemeldet. Auch er braucht Unterstützung in Kommunikation & Marketing. Wir treffen uns wohl in der zweiten Märzwoche.

12. Februar 2015

Armbrust, Pfeil und Apfel

Feierlaune bei Social Event:

Unser geschätzter Partner und technisches Brain Roland feiert seinen 39ten. Das wird – ganz nach Schweizer Manier – mit Armbrust, Pfeil und Apfel in Szene gesetzt, mit Wunderkerzen illuminiert und mit Cointreau-Torte kulinarisch gewürzt. Er wird in die Therme und dann in den Urlaub entlassen.

Die anderen Themen geben weniger Grund zum Feiern: Der Vertrag mit unseren Programmierern ist immer noch nicht ganz fix. Roland reibt sich mit dem PO in einer Telko.

Die Zahlen von Fred sind final, sprechen aber auch eine deutliche Sprache: Wir brauchen Fremdkapital. Break Event ist erst Mitte 2017. Und die Entwürfe unseres Grafikers wollen uns auch nicht so recht überzeugen. Auch Sandra (die unsere Wortmarke skizziert hatte) teilt jos Meinung. Wir gehen zurück zu dem, was wir hatten. Morgen wird der Designer nochmal in die Pflicht genommen. Und dann legen wir los. So der Plan!

9. Februar 2015

Ein guter Claim

Was könnte ein guter Claim sein? Eventuell in Anlehnung an Instant Massenger so etwas wie Instant Networker? Wir werden wohl bei unserem Favoriten bleiben: »Never miss again a bizz«.

Roland pitched um Techfounders. Fred finalisiert die Zahlen. Banktermin verschiebt sich, da unsere Ansprechpartnerin krank ist. Und auch der Termin mit Doris fällt krankheitsbedingt aus. Unser Anwalt hat ein Unternehmen, das den gleichen Namen wie wir führen, in die Schranken gewiesen. So ist es richtig!

Der Vertrag unserer Programmierer wurde auf heute zugesagt, ist aber noch nicht eingetrudelt. Dafür wurde der Kick-Off Termin von Mittwoch auf Donnerstag verschoben, da am Mittwoch ja der Termin bei der Bank ist (und dies in der ersten Terminzusage, die bei Roland unterging).

Top