Hier bloggt das Team

Meilen- und Stolpersteine. Alles aus Presse, Produkt und Event.

28. Oktober 2016

miitya im Interview mit Munich Startup

7 Fragen an miitya, so der Titel unseres Interviews mit Munich Startup, dem offiziellen Startup-Portal für München und die Region, das am 28. Oktober in der Interview-Reihe 7 Fragen erschien.

Munich Startup wurde im Pin blueRahmen der „Entrepreneurship Strategie München“ von der Landeshauptstadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss der vier Entrepreneurship-Zentren der Münchner Universitäten entwickelt. Das Portal positioniert sich als erste virtuelle Anlaufstelle für technologieorientierte, innovative Startups in München und Umgebung und zeichnet sich durch eine neutrale, unabhängige und transparente Darstellung der Inhalte und Akteure aus. Neben einem Radar, auf dem die verschiedenen Stakeholder der Startup- und VC-Szene gelistet sind, unterhält das Portal eine Redaktion und liefert News, Interviews und Erfolgsgeschichte aus der Szene.

Zum Interview

23. September 2016

Meet miitya! Bits&Pretzels, Münchner Webwoche, New Work Session & Business Eve

Wir stellen unsere Technologie in den kommenden Wochen auf verschiedenen Veranstaltungen vor. Entweder als Aussteller, Partner. Oder auch als Veranstalter und Moderator.
Wir freuen uns, wenn Ihr Zeit findet, uns auf den Events zu besuchen und dort zu treffen!

  • 25.-27. September: Aussteller & Partner der Bits&Pretzels im ICM München & Schottenhamel
  • 03.-11. November: Partner der Münchner Webwoche
  • 08. November: Veranstalter der New Work Session »Der Mensch im Mittelpunkt« in den Design Offices Highlight Tower
  • 09. November: Teilnehmer und Referent der Business Eve im Heart House
9. August 2016

Bits & Pretzels. The Founders Festival

Vom 25. bis 27. September 2016 fand das Bits & Pretzels Founders Festival statt.

SPECIAL

Als Nutzer unserer App erhalten Sie 20% Rabatt auf alle Ticketkategorien.

Bits & Pretzels: Das Gründer-Festival in München

Bits & Pretzels ist ein dreitägiges Festival für alle Mitglieder der internationalen Startupszene. Die bekanntesten Entrepreneure & Investoren aus der ganzen Welt sowie junge, aufstrebende Unternehmer treffen sich bei dem Event, um sich mit Gleichgesinnten über aufstrebende Trends und Innovationen auszutauschen.

Als ein gemütliches Weißwurstfrühstück für Vertreter des Münchner Startup Öko-Systems gestartet, wurde Bits & Pretzels innerhalb kürzester Zeit als das wohl größte Gründerfrühstück der Welt bekannt. Im September 2015 hat sich Bits & Pretzels erstmalig zum 3-tägigen Gründerfestival verwandelt, gefüllt mit Keynotes und Panel-Diskussionen und einem einmaligen Abschluss auf dem Oktoberfest. 2016 geht das Event in eine neue Runde und es werden über 5000 Teilnehmer in München erwartet.

Einzigartige Keynotes, Panel-Diskussionen, Workshops, Seminare, Matchmaking- & Networkingmöglichkeiten mit finalem get-together auf dem Oktoberfest stehen vom 25.-27. September 2016 auf dem Programm.

Mehr Informationen unter: https://www.bitsandpretzels.com

(mehr …)

27. April 2016

miitya auf der 2. StartUp-Konferenz: Cooperate for success! am 30. Juni 2016

Der StartUp-Boom ist inzwischen auch im Medienbusiness angekommen. Und immer mehr Medienhäuser, ob B2B oder B2C, investieren in StartUps im Digitalbusiness, um ihre Geschäftsmodelle weiter auszubauen und mehr Innovationsdynamik in ihr Haus zu bringen.

Doch wann machen solche strategischen Investments, Ventures oder sogar Übernahmen Sinn, und wie lassen sie sich erfolgreich bewerkstelligen? Wie können auch Publisher und Unternehmen, die nicht finanziell einsteigen wollen, von StartUps profitieren und lernen? Und mit welchen zukunftsweisenden Geschäftsmodellen werden StartUps Kundenbedürfnissen im Medienbusiness gerecht, und was vermitteln sie in puncto Markteinschätzung, Markteinführung und Lean Business Development?

(mehr …)

16. November 2015

miitya im Interview mit nerdbench auf der Bits&Pretzels 2015

Timm Mohn von Nerdbench und ITXtutor besuchten uns auf unserem Stand auf der Bits&Pretzels Ende September 2015 in München, um sich ein Update zu miitya zu holen. In dem fast siebenminütigen Videointerview sprechen wir über den aktuellen Entwicklungsstand der App, unsere Angebote für Business Professionals und Unternehmen, Sicherheitsfeatures, Early Adopters und das Oktoberfest.

Zum Interview

2. November 2015

miitya im Gründer Talk mit Unitednetworker am 2. November 2015

Unitednetworker, das Gründer und Karriere Magazin, sprach mit Johannes Woll über miitya und wollte unter anderem wissen, wie die Idee zu miitya entstand, wie sich die Gründer fanden, was die größten Herausforderungen und die nächsten großen Meilensteine sind und welche Tipps  und Learnings wir anderen Gründern auf den Weg geben können.

Zum Interview

14. Oktober 2015

Elevatorpitch im Senkrechtstarter-Blog 14. Oktober 2015

Senkrechtstarter ist das Blog zur vertikalen Mobilität. Hinter dem publizistischen Angebot steckt der Aufzugshersteller Schindler, der hier Themen aus Architektur, Wirtschaft und Kultur besetzt. Eine Rubrik des Blogs heißt – in Anlehnung an das Portfolio des Herausgebers – Elevatorpitch. Dort werden regelmäßig neue Startups im Interview vorgestellt.

Am 14. Oktober durfte Johannes Woll in den Elevatorpitch steigen und in 2 Minuten erklären, woher die Gründer kommen, welches Problem uns auf die Idee für miitya brachte, wie die App funktioniert, wo sie erhältlich ist und was sie kostet.

Zum Elevatorpitch

 

 

 

6. Oktober 2015

Hippe Gründer. miitya in der BILANZ vom 2./3. Oktober 2015

BILANZ ist das neue Wirtschaftsmagazin, das exklusive und investigative Inside-Storys aus der Welt der Wirtschaft und der Unternehmen, Reports über Märkte, Macher und Manager bringt. Das Magazin berichtet über Trends und Innovationen sowie die Vielfalt und Lebendigkeit in der Gründerszene und hilft bei der Karriereplanung. BILANZ erscheint in 10 Ausgaben als Beilage der WELT und WELT kompakt.

In der aktuellen Ausgabe liegt ein Fokus auf der deutschen Gründerszene, die in ein ganz besonderes Licht gerückt wurde:

Die deutsche Gründerszene gilt als eine der lebendigsten in Europa. Weil Luxusmode so gar nicht zu den Aufsteigern passt, haben wir sie einfach mal hineingesteckt.

(mehr …)

19. März 2015

Sind Sie ein Schwein?

Nein, ich bin ein Hund! So ähnlich begann heute manches Gespräch auf dem Kongress Year of the goat, zu dem Markus von Freeformers mit Max von Sixreasons das kreative Atelierhaus auf der Praterinsel öffneten. Im Jahr der Ziege trugen alle Teilnehmer Badgets mit ihren Namen und ihrem chinesischen Tierkreiszeichen um den Hals. Bis miitya live geht, ist das ein wirklich nettes „Feature“, um mit anderen Besuchern in Kontakt zu treten.

Die Teilnehmer, das war eine wirklich gelungene und bunte Mischung disruptiver, agiler, kreativer und innovativer Köpfe, die sich allesamt intensiv mit der Fragestellung „how to transform businesses and people in the digital area?“ beschäftigen. Die Veranstalter hatten die Konferenz als Festival ausgerufen und als solches wurde es auch gefeiert. Schnelle und prickelnde Slots und parallele Panels. Der Teilnehmer stets vor die Qual der Wahl gestellt: Generation Datasexual oder Entrepreneurial spirit in education? Startup Safari mit der Deutschen Bahn oder die Story about Shopaholics mit Payback? (mehr …)

13. März 2015

Gründen geht durch den Magen

Kein Klischee: Gründer ernähren sich gemeinhin schlecht. Jetzt haben Sie womöglich das Bild von Programmierern im Kopf, die sich mit Energydrink und Lieferpizza die Nächte um die Ohren schlagen. E-Zigaretten rauchen und das Tageslicht scheuen. Aber die Wahrheit ist: Ganz egal, welche Aufgaben der Gründer auch zu den seinen zählen mag, es gibt immer viel zu tun. Und ein gemütlicher Lunch hält ab, mag als Zeitfresser wahrgenommen sein.

(mehr …)

Top